Trommelbau

Am besten baust du dir deine Trommel selbst. Denn dann ist auch von Anfang an nur deine Energie darin enthalten. 

Warum eine doppelseitige Trommel?

Ursprünglich waren alle schamanischen Trommeln doppelseitig. Dieses Wissen ist aber in Europa und Asien verloren gegangen und nur in Amerika erhalten geblieben. Nur bei uns kannst du dir auch in Deutschland eine doppelseitige Trommel selber bauen.Die doppelseitige Trommel ermöglicht dir, auf Reisen zu gehen und die Dimensionen diesseits und jenseits der Erde zu erkunden. Denn das Trommeln zieht dich rasch und wirksam in eine Trance, die weitaus stärker ist als etwa beim Meditieren. Eine doppelseitige Trommel fördert tiefe Trance noch einmal besonders. Wenn die eine Seite angeschlagen wird, klingt nicht nur die andere mit, sondern zwischen beiden Seiten entsteht in der Trommel eine dritte Schwingung, die sich in deinem ganzen Körper ausbreitet.
Eine Trommel mit den eigenen Händen zu bauen, ist mehr als ein schönes Erlebnis. Eine solche Trommel wird mit dir und durch dich geboren, gehört also gleich zu dir und kann mit der Zeit zu einem kraftvollen Werkzeug für deine spirituelle Entwicklung werden.

Warum Hirschtrommeln?
Eine Trommel aus dem richtigen Material zu bekommen ist hierzulande nicht einfach. Denn für ein Kraftobjekt ist es wichtig, dass dafür ‚heilige' Tiere wie Büffel, Hirsch oder Pferd ihre Haut gespendet haben. Deswegen bauen wir hier Trommeln aus Hirschhaut. Auch für den Rahmen verwenden wir nur Holz von heiligen Bäumen (Esche, Buche), die von einem renommierten Rahmenbauer von Hand gefertigt werden.

Termin: 13./14.1.2018
Zeit: Sa 11 Uhr - open end, So 10-13 Uhr
Ort: Mahlow bei Berlin (S-Bahn Blankenfelde)
Kosten: Material inkl. Seminargebühren 380 €
Anmeldung: Bitte anmelden mit einer Anzahlung von 200 €
Mit der Anmeldungsbestätigung erhältst du eine Materialliste und die genaue Adresse.