Temazcal

Schwitzhütte

In einer Schwitzhütte kannst du dich tief mit der Erde und deinen Ahnen verbinden. Sie hilft dir, dich innerlich und äußerlich zu erneuern. Dieses Jahr steht sie im Zeichen des Graureihers.
Wir decken am Samstag die Hütte gemeinsam ab und schmücken sie. Gemeinsam bauen wir auch das große Feuer auf, in dem die Steine für die Schwitzhütte erhitzt werden. Nachmittags zünden wir es an und stimmen uns dort auf die Schwitzhütte ein. Bei Sonnenuntergang begehen wir die eigentliche Zeremonie in der Hütte. Am nächsten Morgen integrieren wir das Erlebte mit der Trommel.
Auf dem ruhigen, wilden Gelände nahe der Havel, das uns zur Nutzung zur Verfügung steht, können in einer Jurte übernachten oder im eigenen Zelt. Zum Essen benutzen wir eine Sommerküche.
Für die Teilnahme brauchst du einen Schlafsack und Isomatte. Trommeln und Rasseln sind willkommen!

Termin: Sa/So 28.29.4.18
Ort: Nähe Götz /Havel zwischen Potsdam und Werder
Kosten: 140 € inkl. Übernachtung und Vollwertverpflegung
Bitte anmelden bis zum 14.4.18. Bei der Anmeldung erhältst du eine Packliste und eine Wegbeschreibung