Rhythmen und Zyklen                              Rhythms & Cycles

Alles Lebendige pulsiert. Das Universum besteht aus Schwingungen. Alles ist ständig in Bewegung. Diese Bewegung ist nicht geradlinig, sondern spiralförmig, in ständiger, variierender Wiederkehr. Alles verändert sich. Es dehnt sich aus oder zieht sich zurück. Die Veränderungen auf der Erde sind zyklischer Natur.
Die Trommel ist ein Geschenk von Spirit Pferd. Sie beschleunigt unsere spirituelle Entwicklung. Die Trommel wirkt mit ihren Klängen machtvoll auf uns ein. Sie erfasst uns auf eine Weise, die unseren ganzen Körper betrifft. Mit jedem Schlag vibrieren unsere inneren Resonanzkörper mit. Dichte Zonen werden leichter. Aus unseren Gedankenkreisen werden wir wieder in unseren Körper hinein gezogen. Die Trommel erdet uns. Sie bringt uns ins Gleichgewicht. Sie trägt uns in tiefe Trance. So können wir in Kontakt mit der Geistigen Welt treten.
Für den Schamanen ist die Trommel mehr als ein Werkzeug und Klangkörper. Die Trommel ist für ihn ALLES. Denn die Rhythmen des Lebendigen können mit der Trommel erfasst, nachgebildet, aber auch verändert werden. Er kann damit in die Landschaft unserer Seele reisen und dort Altes auflösen. Die Trommel bildet ein Zentrum, von dem aus alle Bereiche des Universums erreichbar sind. Der Mikrokosmos und der Makrokosmos. Die verschiedenen Welten und Dimensionen. Das Bekannte und das Unbekannte.
Auch wir sind zyklische Wesen, genau wie die Erde, unsere Mutter. Die Etappen unseres Lebenswegs sind selten geradlinig. Oftmals bringen uns erst die Umwege ans Ziel. Wir bewegen uns mit Siebenmeilenstiefeln, dann wieder brauchen wir viel Ruhe. Je besser wir unsere Zyklen verstehen, desto besser können wir in den Fluss des Lebens eintauchen, ohne darin unterzugehen.