Ausbildung

SchamanenschülerIn werden

Jeder Mensch hat seinen ureigenen spirituellen Weg. Wir möchten dir hier eine sehr persönliche Art des Lernens anbieten, die genau auf deine Voraussetzungen antwortet und dabei Heilung und Ermächtigung (‚empowerment’) kombiniert. Individuell kann dich Anyu auf verschiedene Weise auf deinem schamanischen Weg anleiten:
Als StudentIn:
Hier nimmst du dir vor, mit der Unterstützung der Geistigen Welt deine persönliche Heilarbeit zu machen. Wir kontaktieren deine Ahnen, Geisthelfer und Krafttiere und kommunizieren mit ihnen. Wir entdecken deine ureigene Gabe und ihre Anwendung in allen Bereichen deines Lebens. Bei dieser Form des Lernens bestimmst du selbst, in welcher Intensität dieser Prozess stattfinden soll und in welchem zeitlichen Abstand du Zeremonien nimmst.
Als SchülerIn:
Hier nimmst du dir vor, alles zu lernen, was dich befähigt, dich selbst und später andere zu heilen. Wir finden dabei heraus, wo deine Ursprünge im Himmel sind, welches deine Kosmologie ist, welche Gaben du mitbringst und welche Heilungen dir bereits übergeben wurden. Du erhältst 'deine Zeremonie‘, d.h. erfährst, wie die Zeremonien, die du selber abhältst, aussehen muss, um deine Kosmologie widerzuspiegeln. Schritt für Schritt lernst du, dein Leben mit Kraft und Mitgefühl zu führen. Die Geistige Welt wird dich dabei auf intensive Weise leiten. 
Dazu sind kontinuierliche Einzelzeremonien erforderlich (am besten monatlich), sowie die Teilnahme an den von Anyu angebotenen Gruppenveranstaltungen. Außerdem ist die Absolvierung der Aurakurse Voraussetzung, sofern nicht bereits äquivalente Kenntnisse in Energiearbeit vorliegen. 
Zunächst wirst du ProbeschülerIn von Anyu für ein Jahr. Nach einem Test wirst du danach als SchülerIn aufgenommen. Es besteht dann ein energetisches Band zwischen Anyu und dir, das dich auf deinem schamanschen Weg voran bringt, schützt und trägt. 

Für weitere Informationen setze dich bitte mit Anyu in Verbindung.
Tel. 440 45 726